Mit GrowPro haben Sie die wichtigsten Informationen zu Ernte und Organisation unmittelbar in Reichweite. Hierdurch wissen Sie jederzeit, wie es um Ihren Betrieb steht, wo auch immer Sie sind. Falls erforderlich, können Sie einfach bei Personal, Bepflanzung, Verpackungen und Parzellen Korrekturen vornehmen. GrowPro ist schnell installiert, wird für Sie eingerichtet und ist danach einfach anzupassen. Es wird in Kombination mit robuster Hardware verwendet, die ausführlich auf Haltbarkeit und Betriebssicherheit getestet wurde. GrowPro ist die ideale Lösung für den kostenbewussten Züchter, der seinen Betrieb gern in Ordnung hat und das Maximum herausholen will.

content image

Scannen und Messen, da wo geerntet wird

Ihre Mitarbeiter erfassen Gewicht oder Einheiten, da wo sie das Obst ernten oder den Spargel stechen. Dafür bekommen Sie technisch hochwertige, mobile Geräte zur Verfügung gestellt. Über eine mobile Datenverbindung sind die verfasste Daten jederzeit und in Echtzeit in GrowPro abrufbar.

Mehr Informationen?

Züchter sprechen

Eine Stütze im Rücken, um härter zu arbeiten

Warum ist der Bogen bei erfahrenen Erdbeerpflückern nicht immer angespannt?

Auch die Firma Lemmen Aardbeien kämpfte mit dieser Frage. Wie kann ich meine Mitarbeiter zusätzlich animieren, fragte sich Besitzerin Liesbeth Beijes. GrowPro hat die Lösung gebracht. "Das System bot den richtigen Anreiz, besser zu arbeiten als je zuvor."

‘Innerhalb von zwei Tagen wurde aus Skepsis Begeisterung’

In den Sommermonaten arbeiten täglich 40 Flex-Arbeiter bei Mertz kleinfruit, dem Unternehmen, das Ellen und Gerard Mertz in Sint Geertruid in Südlimburg leiten.

Zu Beginn der Saison nutzten beide Unternehmer GrowPro, um zu wissen, was die Mitarbeiter machen. "Anfangs waren einige polnische Mitarbeiter skeptisch gegenüber diesem neuen Ernte- und Arbeitszeiterfassungssystem", sagt Ellen Mertz. "Innerhalb von zwei Tagen wurde aus dieser Skepsis Begeisterung."

Zahlen sagen mehr als reine Fingerarbeit

Die Brüder Erik und Ron aan den Boom wuchsen mit Spargelanbau und -stechen auf. Seit 2009 bilden sie die zweite Generation des Familienunternehmens.

Anfang dieses Jahres entschieden sich die Eigentümer von Aan den Boom Agro für das Ernte- und Arbeitszeiterfassungssystem GrowPro. Erik ist sehr zufrieden über das Tool: "Harte Zahlen sagen mehr als reine Fingerarbeit (alternativ: manuelle Zeiterfassung)."